Kinesiotaping im In Shape Physio

Bei einem kinesiologischen Tape handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape, das vom Therapeuten mit speziellen Klebetechniken angebracht wird. Es ist im Gegensatz zu einem herkömmlichen, starren Pflaster sehr elastisch, hautfreundlich und atmungsaktiv und geht die Bewegungen des Körpers mit. Die Gewebestrukturen unter der Haut werden aktiviert, die Durchblutung gesteigert und Nerventätigkeiten angeregt. Dies unterstützt den Rückgang von Schwellungen und Entzündungen durch die Förderung des Lymphflusses.

Mit dem Kinesiotaping werden Band- oder Muskelverletzungen therapiert, verspannte Muskeln gelockert und Entzündungen gehemmt. Es wirkt schmerzlindernd und stoffwechselanregend und wird auch bei Gelenkschmerzen zur Funktionsverbesserung eingesetzt.

Häufig kommt das Kinesiotape bei Sportverletzungen zum Einsatz oder bei Beschwerden von Knie-, Sprung- oder Schultergelenken sowie Rückenschmerzen.

In Shape Physio Standorte mit Kinesiotaping

Kontaktiere uns jetzt